« Zurück zu den Artikeln

Die Möglichkeit der Eigenfertigung schafft Flexibilität bei SG Transmission

In der Realität haben Federdruckbremsen von Kunde zu Kunde unterschiedliche Anforderungen. Und da die Abweichung für den Kunden einen Mehrwert bedeutet, stehen wir vor der Herausforderung, es einfach – bezahlbar – umzusetzen.

Dies bedeutet in der Regel keine Massenfertigung (im eigentlichen Sinne) von Drehteilen, wie externe Zulieferer das gerne hätten – und die vergleichbar ist mit automobilen Stückzahlen.

Sehen Sie sich als Beispiel einige unserer kundenspezifischen Servo motor bremsen an. Diese laufen nur mit ein paar Tausend Stück, was bei Betrachtung der Einzellose für die mechanische Fertigung nicht viel ist. Hier haben wir als Besonderheit eine Aussparung im Außenpol des Gehäuses, der Endplatte und der Ankerplatte, wo der Kunde die Motorkabel – an der Bremse vorbei – zur integrierten Elektronik des Servomotors führen möchte. Mit unserem Maschinenpark können wir alle Dreh- und Fräsbearbeitungen im eigenen Hause durchführen – ohne zu lange zu fragen, wie und wo das möglich wäre, Lieferantenauswahl… oder auch nicht. Und ein Nebeneffekt – wir haben den Prozess unter unserer eigenen Kontrolle.

SG Transmission – die Bremsenexperten!

« Zurück zu den Artikeln